Vakuumguss

Vakuumguss – unser Leistungspektrum:

Projektberatung bei der Auswahl geeigneter Materialien

Projektmanagement: Koordination und Verfolgung der Fertigungsabläufe, Termine und Kosten

Erstellung von Vorserien- / Kleinserienteilen und Ersatzteilen direkt aus Ihren CAD Daten mit serienähnlichen Werkstoffen oder vorhandenen Urmodellen

preiswert und schnell, ab 5 Werktagen erste seriennahe Werkstücke auslieferbar

wirtschaftlich ab einer geringen Teileanzahl bis zu mehreren hundert Stück

Beispiele unserer Dienstleistungen

Vakuumguss flexibel Automobilindustrie

Elastische Materialien

Hier am Beispiel eines Faltenbalg, dessen Flexibilität durch das Mischungsverhältnis des 2 Komponenten Materials erreicht wird.

Vakuumguss unterschiedlicher Materialien

2-Komponenten Guß

Bei diesem Handgriff wurden zwei unterschiedliche Materialien nacheinander zu einem Bauteil vergossen.

Vakuumguss Lampemgehäusel Elektroindustrie

transparente Materialien

Erstellung transparenter Werkstücke im Vakuumguß

Vakuumguss mit Gewindebuchse

eingegossene metallische Einlagen

Bei diesem Werkstück werden Gewindebuchsen direkt beim Vakuumguß eingegossen.

Vakuumguss Modellbau Felge

Vakuumguss für den Modellbau

Für den Modellbau hergestelltes Ansichtsmodell einer Autofelge.

Vakuumguss Vorteile

item showcase image

ab 5 Werktage zum fertigen serienähnlichen Modell

im Verhältnis zu Teilen aus Spritzgußwerkzeugen (Serienteil)

Oberfläche, Farbe, Stabilität und Flexibilität eines Serienteils

zwei Materialien (z.B. gummiähnlich und fest) zu einem Teil vergießbar. Zusätzlich können auch metallische Einlagen mitvergossen werden.

in unterschiedlichen ShoreA Härten (auch z.B. transparente, abriebfeste und UL 94 V0 zugelassene Werkstoffe)

in unterschiedlichen ShoreD Härten (z.B. auch transparente und UV stabile, hochtemperaturbeständige - bis 200° Cel. - oder auch schwerentflammbare Werkstoffe nach UL 94)

Hördler rapid engineering – 3D Druck Pionier

300

RP Projekte im Jahr

20

Jahre Erfahrung

100

aktive Kunden im Jahr

6

Additive Manufacturing Verfahren

Und was können wir für Sie tun?
Fragen Sie uns!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Vakuumguss im Detail

    Vakuumgießen in Silikonformen

    Das Vakuumgießen ist eine Abformtechnik zur Herstellung von Kunststoffteilen. Die dazu notwendigen Urmodelle werden meist als Stereolithographiemodelle hergestellt, es können aber auch beim Kunden vorhandene Teile reproduziert werden.

    Die Vervielfältigung erfolgt in Silikonformen mit seriennahen Kunststoffen (Polyurethan-Gießharzen). Bei Silikonformen können auch Hinterschnitte bei den Bauteilen realisiert werden.

    Vorteile Vakuumgießen:
    Vakuumgußmaterialien decken einen großen Bereich der Kunststoffe ab, die auch bei Serienteilen eingesetzt werden und liefern Funktionsteile, die bezüglich ihrer Eigenschaften mit spritzgegossenen Serienteilen verglichen werden können.

    Das umfangreiche Angebot an Gießharzen ermöglicht die Nachbildung nahezu jedes Serienwerkstoffs.

    Die Materialien sind ABS-, PA-, PP-, PMMA-, HDPE ähnlich. Die Materialien könenn dabei elastisch, transparent, UV stabil, eingefärbt, glasfaserverstärkt, wärmeformbeständig sowie schwer entflammbar nach UL 94 sein.

    Das Vakuumgußverfahren ermöglicht somit eine schnelle und preiswerte Möglichkeit Teile für den prototypenbereich, Kleinserien und Ersatzteile herzustellen.